Montag, 6. Juli 2015
EnglishDeutschFrançaisEspañolРусскийPortuguêsItalianoTürkçeSvenskaPolishHebrewPersisch
Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.

BERLIN

Sie sind gekommen, doch sie sind gar nicht da – „Labyrinth“ und „Die Schutzbefohlenen“ bei den Autorentheatertagen

Berlin, Deutschland (Weltexpress). Fremdenfeindlichkeit hat nicht nur zu den Morden des NSU geführt, sondern ist auch die Ursache dafür, dass Menschen die, um ihr Leben zu retten, aus ihrer Heimat geflohen sind, in Europa, statt der ersehnten Sicherheit, Anfeindungen und Schikanen erfahren und...mehr...

Von:Hinrike Gronewold

Unter dem Teppich ist noch Platz – „mein deutsches deutsches Land“ bei den Autorentheatertagen

Berlin, Deutschland (Weltexpress). Einen spannenden Krimi hat der in Gera geborene Autor Thomas Freyer verfasst. Wie im Fernsehen gibt es einen aufrechten Kommissar als Sympathieträger, der den TäterInnen in einer Mordserie auf die Spur kommt. Nur siegt am Ende nicht die Gerechtigkeit, sondern das...mehr...

Von:Hinrike Gronewold

Zukunftsmusik der Berliner Philharmoniker

Berlin, Deutschland (Weltexpress). Wenn das Herr Schäuble erfährt – die Geschichte verkehrt rum aufgezäumt! Zuerst läuft alle politikkonform. »Höre, Athen! Du bist bezwungen. Athener, ihr seid am Boden, und niemals sollt ihr euch wieder erheben«, ruft Minos, der antike König von Kreta nach der...mehr...

Von:Sigurd Schulze

Die Heiligung des NSU – „Das schweigende Mädchen“ bei den Autorentheatertagen

Berlin, Deutschland (Weltexpress). Seit vielen Jahren produziert Elfriede Jelinek unablässig das, was mit dem schrecklichen, an Mathematikunterricht erinnernden Begriff „Textfläche“ bezeichnet wird, freies Textland, das RegisseurInnen nach Belieben parzellieren und bebauen können, wobei sie...mehr...

Von:Hinike Gronewold

Ron-Arad-Vernissage in Berlin ohne Ron Arad

Berlin, Deutschland (Weltexpress). Mit einem Fiat 500 kann man viel machen. Das Automobil von Fiat, der Name Fiat stand sowohl für Fabbrica Italiana Automobili Torino wie auch für Italien ausreichende Technik, ist alt, sehr alt. Der als Topolino bekannt gewordene erste 500er ist verbunden mit dem...mehr...

Von:Kerstin-Bettina Kaiser

Knutschen im Akkord - Ausstellung über Performance-Künstlerin Nezaket Ekici in Berliner Haus am Waldsee

Berlin, Deutschland (Weltexpress). Die leuchtend roten Lippen, sie haben im Akkord gearbeitet. Möbel, Spiegel, Boden, Wände, alles wurde innig abgeküsst. Überall die Abdrücke eines Mundes, kaum eine Stelle in dem schneeweißen Raum blieb verschont.mehr...

Von:Fritz Hermann Köser

„Dosenfleisch“ zur Eröffnung – Gruseliger Start der Autorentheatertage

Berlin, Deutschland (Weltexpress). Die bisher längsten Autorentheatertage in Berlin haben begonnen. Bis zum 27. Juni sind 12 Gastspiele und vier Uraufführungen zu erleben, dazu ein vielseitiges Rahmenprogramm. Politischer Schwerpunkt sind die NSU-Morde, die in fünf Stücken thematisiert werden.mehr...

Von:Hinrike Gronewold

Ins Innere reisen – „Die lächerliche Finsternis“ und „Common Ground“ beim Theatertreffen

Berlin, Deutschland (Weltexpress). In die Eingeweide von Oberstleutnant Karl Deutinger führt die Suchaktion von zwei Bundeswehrsoldaten im Stück von Wolfram Lotz, das eigentlich ein Hörspiel ist, inspiriert von Joseph Conrad und Francis Ford Coppola. Ob dieses Werk höchst originell und politisch...mehr...

Von:Hinrike Gronewold

Leichen im Keller - „John Gabriel Borkman“ und „Das Fest“ beim Theatertreffen

Berlin, Deutschland (Weltexpress). Die von Katrin Nottrodt gestaltete Spielfläche ist ein düsteres Kellergewölbe, in dem, über die gesamte Bühnenbreite, eine Treppe nach oben führt. Auf der obersten Stufe liegt zu Beginn der Titelheld feierlich aufgebahrt. Der Mann, der sich nach einem fünfjährigen...mehr...

Von:Hinrike Gronewold

Das vergessene Kind - Bewegender „Don Carlos“ im Deutschen Theater

Berlin, Deutschland (Weltexpress). Die Darstellerin der Infantin ist zu Beginn in einem Video zu sehen, ein kleines Mädchen in einem historischen Kostüm, das den Text rekapituliert, der Stefan Kimmigs Inszenierung die Aktualität verleiht: „Europa, Europa, Europa. Wo bist du? Ich habe dich lange...mehr...

Von:Hinrike Gronewold

Keine demokratische Instanz für Baugenossen - Wohnungsbaugenossen in der Heidelberger Straße kämpfen um ihre Wohnung

Berlin, Deutschland (Weltexpress). Als die Mitglieder des Wohnungsbau-Vereins Neukölln im September vergangenen Jahres die »Mitteilungen« des Vorstands in die Hand bekamen, prangte auf dem Titel der Entwurf eines eleganten Neubaus in der Heidelberger Straße 15 bis 18 in Neukölln. Im Heft las man...mehr...

Von:Sigurd Schulze

Iván Fischer verlängert seinen Vertrag - Konzerthausorchester Berlin in der Saison 2015/16 mit exzellentem und populärem Programm

Berlin, Deutschland (Weltexpress). Der Chefdirigent des Konzerthausorchesters, Iván Fischer, verlängert seinen Vertrag um weitere drei Jahre bis 2018. »Ich fühle mich hier sehr wohl. Es läuft wunderbar«, erklärte er in der Jahrespressekonferenz des Orchesters. Fischer und der Intendant Sebastian...mehr...

Von:Sigurd Schulze

Zwei Luxemburgische Feinschmeckerwochen im KaDeWe

Berlin, Deutschland (Weltexpress). In der Feinschmeckerabteilung in der sechsten Etage des KaDeWe eröffnete S.E. Botschafter von Luxemburg Georges Santer höchstpersönlich die Luxemburgischen Wochen zusammen mit der Sterneköchin Léa Linster, die dort ihre zwei Crémantsorten brut und rosé vorstellte....mehr...

Von:Eva-Maria Koch

Kein Imageproblem mit der Deutschen Bank - Die Berliner Philharmoniker pflegen ihre Kooperation mit der Deutschen Bank

Berlin, Deutschland (Weltexpress). Es mag Zufall sein, dass die Berliner Philharmoniker just an dem Tage ihre Jahrespressekonferenz abhielten, an dem ihre Gönner und Hauptsponsoren, die Vorstände und Exvorstände der Deutschen Bank, im Landgericht München I auf der Anklagebank erscheinen mussten....mehr...

Von:Sigurd Schulze

„Flirrender Impressionismus“ bei den Berliner Philharmonikern - David Runnicles dirigiert ein Konzert „À la Française“

Berlin, Deutschland (Weltexpress). Französisch und transzendental präsentieren die Berliner Philharmoniker ein Konzert mit Débussy, Messaien und Duruflé – Hauptvertreter des französischen Musik-Impressionismus. Die Musik-Perlen mit absolutem Hochgenuss präsentiert und dirigiert David Runnicles,...mehr...

Von:Eva-Maria Koch

Treffer 1 bis 15 von 314

Weltexpress Fotostrecken

Fotostrecken

Weltexpress TV

Deine flash Version entspricht nicht der benötigten Version 9.0.0 für diese Website. Aktualisiere dein Plugin unter http://www.adobe.com/shockwave/download/

Weltexpress Radio