Samstag, 4. Juli 2015
EnglishDeutschFrançaisEspañolРусскийPortuguêsItalianoTürkçeSvenskaPolishHebrewPersisch
Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.

Wanderer zwischen zwei Welten - Ford hat den S-Max neu aufgelegt

Berlin, Deutschland (Weltexpress). Vor neun Jahren präsentierte Ford erstmals den Sportvan S-Max. Mit seinem dynamischen Design, den kraftvollen Motoren sowie dem üppigen Platzangebot und der hohen Flexibilität sollte er die Vorteile eines Sportwagens mit denen einer Großraumlimousine vereinen. Jetz

Von:Eva-Maria Becker

Griechen zeigen der Welt, wie direkte Demokratie geht

Berlin, Deutschland (Weltexpress). Seit 1. Januar 2001 gilt in Griechenland der Euro, ist Griechenland Teil der Eurozone. Von Anfang an dabei zu sein, dass wollten die Mächtigen und Herrschenden in Athen wohl, doch 1999 konnten sie noch nicht.

Von:Horst-Udo Schneyder

Superb hat weiter an Charakter gewonnen - Der große Skoda ist optisch und technisch neu aufgestellt worden

Berlin, Deutschland (Weltexpress). Skoda ist weiter auf dem Vormarsch: Im vergangenen Jahr konnte die Ein-Millionen-Marke bei den weltweiten Verkäufen gerissen werden. Und auch 2015 hat erfolgreich für die Tschechen begonnen. Zum weiteren Erfolg wird ab Mitte Juni auch der ganz neue Superb beitragen

Von:Eva-Maria Becker

Europa braucht keine Solidarität sondern Demokratie

Thessaloniki, Griechenland (Weltexpress). Ob für oder gegen Griechenland: gerne beruft man sich auf Solidarität. Solidarität mit dem zahlungsunfähigen europäischen Partner. Solidarität mit dem arbeitslosen Griechen. Das Wort erlebt in Krisenzeiten eine wahre Inflation. Dies aber vermittelt ein völli

Von:Florian Schmitz

Beachvolleyball-WM: Holtwick/Semmler kaschieren ein insgesamt enttäuschendes Abschneiden – Zielvorgabe für Olympia sehr hoch

Rotterdam, Niederlande (Weltexpress). Die Berlinerinnen Katrin Holtwick/Ilka Semmler sowie drei brasilianische Teams streiten ab Freitag bei den Weltmeisterschaften der Beachvolleyballer in den Niederlanden um die Medaillen.

Von:Ernst Podeswa

Kaffeebraun und indigoblau - Begegnungen in El Salvador

San Salvador, El Salvador (Weltexpress). Als der kleinste Staat Zentralamerikas präsentiert sich El Salvador in bewundernswerter Vielfältigkeit.

Von:Dr. Bernd Kregel

Fotostrecke: Kaffeebraun und indigoblau - Begegnungen in El Salvador - 02.07.2015 09:51

Forester mit überzeugendem Antrieb - Beim Subaru-Allradler wird der Boxer nun mit stufenloser Automatik kombiniert

Berlin, Deutschland (Weltexpress). Seit mehr als 35 Jahren bietet Subaru Fahrzeuge mit vier angetriebenen Rädern an. Einer von ihnen ist der Forester, der erstmals 1997 antrat und in seiner vierten Generation auf dem Markt ist. Jetzt wird er mit neuem Antrieb angeboten.

Von:Eva-Maria Becker

Kriegsverbrechen? Wir???

Tel Aviv, Israel (Weltexpress). „Krieg ist die Hölle!“ rief der US-General George Patton berühmtermaßen aus. Krieg ist das Geschäft des Tötens des „Feindes“, um ihnen unsern Willen aufzuzwingen. Darum ist „der humane Krieg“ ein Oxymoron.

Von:Uri Avnery

Mit der Bahn um die Welt und wieder zurück - Annotation zum Buch "Basar auf Schienen" von Paul Theroux

Berlin, Deutschland (Weltexpress). Paul Theroux ist ein Bahnhofskind. Er verbrachte seine Kindheit in Hörnöhe der Boston and Maine- Eisenbahnlinie und ist seither infiziert vom großen Bahnvirus. Dieser brachte ihm im Jahr 1973 dazu, ungefähr von London aus mit dem Zug durch Asien zu reisen. Weitestg

Von:Frank Willmann

Der Unkaputtbare oder „Der Papst ist kein Jeansboy“ – Dokumentarfilm über Hermes Phettberg

Berlin, Deutschland (Weltexpress). Der König ist da, die Strafe kann beginnen. Knackige Jungen in knappen, kurzen Jeans peitschen Seine Majestät aus. Sanft, ganz sanft. Zu sanft. „Fester, fester“, ruft Hermes Phettberg. Er trägt eine Art Nachthemd, den Kopf ziert eine goldene Krone, der Mund ist lip

Von:Fritz Hermann Köser

Beachvolleyball-WM: Holländische Extras mit einem Centercourt auf einer künstlichen Insel und Pendelverkehr für Betreuer

Rotterdam, Niederlande (Weltexpress). „Nein, so ein Quartier hatte ich bei einem Turnier noch nie“, entgegnet Ilka Semmler auf die Frage, ob sie bei ihren sportlichen Reisen schon jemals auf einem Schiff nächtigen durfte.

Von:Ernst Podeswa

Von bösen Delfinen, wundersamen Frauen und merkwürdigen Halbwesen auf der Landkarte der Zeit - Annotation zu "Horcynus Orca" von Stefano D'Arrigo

Berlin, Deutschland (Weltexpress). Moshe Kahn hat in langen Jahren das vermeintlich unübersetzbare 1472 Seiten dicke Lebensbuch Horcynus Orca des italienischen Dichters Stefano D'Arrigo übersetzt.

Von:Frank Willmann

Google+

Weltexpress Fotostrecken

Fotostrecken

Weltexpress TV

Deine flash Version entspricht nicht der benötigten Version 9.0.0 für diese Website. Aktualisiere dein Plugin unter http://www.adobe.com/shockwave/download/

Weltexpress Radio

Social Bookmarks